Der Spinner

Internetseite zum Eichenprozessionsspinner frei geschaltet
Potsdam – Das Brandenburger Forstministerium hat eine Internetseite zum Eichenprozessionsspinner ins Netz gestellt.

Mit Beginn des Frühjahrs und dem Austrieb der Eichen ist auch der Eichenprozessionsspinner wieder da. Auf der Internetseite finden Bürger, Waldbesitzer oder auch Verwaltungsmitarbeiter in den Gemeinden Antworten auf Fragen rund um das Schadinsekt.

Es wird auf Mittel und Methoden zur Bekämpfung eingegangen und es werden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz benannt. Außerdem bietet die Seite Ansprechpartner und Links mit weiterführenden Informationen.

Damit eine weitere Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners in diesem Jahr verhindert wird, haben viele Kommunen, Landkreise und die Forstverwaltung Bekämpfungsmaßnahmen geplant. Auch auf Fragen, die im Zusammenhang mit den Bekämpfungsmaßnahmen auftreten können, wird eingegangen.

http://www.mil.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.196614.de