Fluglärm BER

Darum geht es:

Hintergrund sind im September 2010 bekannt gewordene Routenmodelle der deutschen Flugsicherung für den neuen Flughafen Berlin-Schönefeld. Diese neuen Routen würden für die Region Teltow/ Kleinmachnow/ Stahnsdorf und den Südwesten Berlins zu einer sehr viel größeren Lärmbelastung und Gefährdung als bisher führen. Festgelegt werden die Flugrouten durch das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung.

Der Überflug über unser dicht besiedeltes Gebiet von 55 000 Einwohnern muss verhindert werden.
Deshalb müssen wir in der Region deutlich unsere Ablehnung gegenüber den neuen Plänen zum Ausdruck bringen.

Neues zum Thema Fluglaerm BBI

27.02.2017: MAZ-online

Tausende Anwohner von geänderten Flugrouten betroffen

26.02.2017: MoPomobil

Schicksalstage für BER-Geschäftsführer Mühlenfeld

26.02.2017: mobil.n-tv

Verhalten "unterirdisch"

26.02.2017: MoPomobil

Das Vertrauen in BER-Chef Mühlenfeld schwindet

26.02.2017: mobil.n-tv

Neue Flugrouten bringen zusätzlichen Lärm

25.02.2017: MoPomobil

Flughafen-Chef Mühlenfeld steht erneut unter Druck

25.02.2017: Tagesspiegel

BER-Chef Mühlenfeld droht das Aus

24.02.2017: pnn

BER-Chef Mühlenfeld: "Wir haben die Pflicht, den Flughafen zügig fertig zu bauen"

23.02.2017: MoPomobil

Flughafen feuert BER-Technikchef Jörg Marks

23.02.2017: mobil.n-tv

Aufsichtsrat entlässt BER-Technikchef

23.02.2017: MoPo

Die Not mit zwei Terminals am BER

21.02.2017: MAZ-online

Keine zusätzlichen Lärmpausen am BER

20.02.2017: rbb-online

Flugrouten sollen wieder geändert werden

10.02.2017: Pressemitteilung

Ultrafeinstaubbelastung am künftigen Flughafen BER rückt in den Fokus

08.02.2017: MAZ-online

Flughafen BER rund halbes Jahr in Verzug

08.02.2017: Pressemitteilung

Neue Verfassungsbeschwerde gegen die Betriebsgenehmigung

08.02.2017: mobil.n-tv.de

BER braucht zwei Kilometer neue Rohre

08.02.2017: Pressemitteilung

Neue Verfassungsbeschwerde gegen die Betriebsgenehmigung

07.02.2017: MoPomobil

Aufbauen, abreißen, umbauen: Am BER wird viel Geld verdient

07.02.2017: MAZ-online

Michael Müller bleibt BER-Aufsichtsratschef

05.02.2017: MAZ-online

BER-Chef: Lage ist nicht mit 2012 zu vergleichen

02.02.2017: MAZ-online

Fluglärm wird kommen und die Protestwelle auch

31.01.2017: MoPo

"Etwas peinlich, was am Hauptstadt-Flughafen passiert"

30.01.2017: Tagesspiegel

Auch BER-Eröffnung 2018 ist nur schwer zu schaffen

28.01.2017: pnn

„Der BER ist ein Bermudadreieck“

Bürgerinitiative Stahnsdorf gegen Fluglärm.